Geschäftsstelle

Der Sitz der Geschäftsstelle ist:

Untere Hauptstr. 79
09243 Niederfrohna
Telefon:   03722 591981
Fax:   03722 591982
Mail:   info@sachsenimker.de
Die Geschäftsstelle ist montags, mittwochs und freitags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
dienstags und donnerstags von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr besetzt.

Regionale Veranstaltungen zum Tag der Deutschen Imkerei

Am ersten Wochenende im Juli, dem 2. und 3. Juli, finden sachsenweit verschiedene Veranstaltungen zum Tag der Deutschen Imkerei statt.

Besuchen Sie die Imker in Ihrer Nähe und informieren sich über die Bienen und die interessanste Arbeit an den Bienen. Sind Sie dabei wenn für die Besucher Schauschleuderungen durchgeführt werden und kosten Sie den Honig, so wie er von der Biene kommt. Erfahren Sie mehr über insektenfreundliche Pflanzen, denn so können auch Sie in Ihrem Garten einen Beitrag für die Bienen leisten.

Informationen über regionale Veranstaltungen erhalten Sie in Kürze hier auf der Seite des Landesverbandes und auch über die regionalen Zeitungen.

Sollte bei Ihnen das Interesse an der Bienenhaltung geweckt sein, sprechen Sie die Imker aus Ihrer Region an oder lesen Sie auf der Homepage unter "Imker werden".

Honigprämierung 2016

Auch in diesem Jahr wird wieder zu einer Honigprämierung eingeladen.

Um den hohen Qualitätstandard unseres Honigs zu zeigen und zu verbessern, sollten viele Imker diese Möglichkeit wahrnehmen, ihren Honig zur Prämierung einreichen.

Die zur Prämierung eingereichten Honige werden auf Konsistenz, Aufmachung, Sauberkeit und Sensorik bewertet und chemisch-physikalisch analysiert.

Die Untersuchung wird durch neutrale Preisrichter im Länderinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf durchgeführt.

Die Teilnahmebedingungen können nachfolgend eingesehen werden oder über die Geschäftsstelle des LVSI e.V. angefordert werden.

Formular zur Anmeldung an der Honigprämierung

Einladung_Honigpraemierung-2016.pdf (108,3 KiB)

Gewährverschlussbestellung direkt beim DIB

Die Bestellung von Gewährverschlüssen ist direkt beim Deutschen Imkerbund möglich. Eine Bestätigung durch den Vorsitzenden des Vereins und die Zusendung an die Geschäftsstelle sind nicht mehr notwendig.

Mehr dazu lesen Sie hier...

Aktuelle Sperrbezirke der Amerikanischen Faulbrut in Sachsen

Die Daten werden bereitgestellt von: TSIS - Tierseucheninformationssystem.

Betroffene Tierart Bundesland Kreis Datum der
Feststellung
Aufgehoben ²
Bienen (Völker) Sachsen Nordsachsen 20.05.16 -
Bienen (Völker) Sachsen Görlitz 20.05.16 -
Bienen (Völker) Sachsen Mittelsachsen 20.05.16 -
Bienen (Völker) Sachsen Görlitz 20.05.16 -
Bienen (Völker) Sachsen Görlitz 18.05.16 -
Bienen (Völker) Sachsen Görlitz 09.05.16 -
Bienen (Völker) Sachsen Zwickau 22.09.15 -
Bienen (Völker) Sachsen Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 23.06.15 -
Bienen (Völker) Sachsen Zwickau 15.06.15 -
Bienen (Völker) Sachsen Zwickau 15.04.15 -
Bienen (Völker) Sachsen Zwickau 01.04.15 -
Bienen (Völker) Sachsen Zwickau 05.11.14 -
Bienen (Völker) Sachsen Zwickau 16.10.14 -
Bienen (Völker) Sachsen Zwickau 07.10.14 -
Bienen (Völker) Sachsen Zwickau 16.09.14 -
Bienen (Völker) Sachsen Zwickau 14.07.14 -
Bienen (Völker) Sachsen Leipzig 10.06.14 -

Stand: 23.05.2016

Bilden, Fördern, Bewahren, Gestalten - gemeinsam für Natur und Umwelt in Sachsen

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) ist ein sachsenweit tätiger Partner für Naturschutz und Umweltbildung. Die Landesstiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sie fördert Schutz, Erhaltung und Pflege von Natur und Landschaft als Grundlage allen Lebens sowie das Verständnis für die Belange des Natur- und Umweltschutzes in Wissenschaft, Bildung und Öffentlichkeit.

Die LaNU fördert und unterstützt Partner bei der Durchführung von Projekten und Bildungsangebote sowie im praktischen Naturschutz und der Öffentlichkeitsarbeit. Sie entwickelt und setzt Modellprojekte um, die zu eigener Initiative anregen.

So wurde beispielsweise mit Hilfe von Sponsoren und Fördergeldern der Landesstiftung im September 2014 eine neue Schaubeute im Schulgarten der Grundschule Mockrehna eingeweiht. Die als BEE-PASS bezeichnete Beute ist dabei so konstruiert worden, dass Kinder die Bienen bei ihren Treiben gefahrlos durch Glaswände beobachten können, da sich das Ausflugloch des Bienenstocks am oberen Ende eines drei Meter hohen Turms befindet.

Darüber hinaus können auf der Internetseite der LaNU
(Link: http://www.lanu.de/de/Service/Publikationen.html) kostenlos Kinderbroschüren, Spiele u.v.m. zu Natur- und Umweltschutzthemen bestellt werden. Unter anderem auch das Heft „Sum-Sum … die kleine Honigbiene“. In einer kleinen Geschichte wird dort kindgerecht die Biologie und die Nutzung der Honigbiene erklärt.

Rundschreiben des Landesverbandes

Die aktuellen Rundschreiben des LVSI e.V. stehen unter Service  "Downloads" zum herunterladen bereit.

Versicherungen

Die notwendigen Formulare für Schäden und wichtige Informationen zur Versicherung finden Sie unter "Service".

Positionspapiere

Antrag zur Positionierung des Landesverbandes Sächsischer Imker e.V.

Die Positionspapiere können unter "LVSI" eingesehen werden.

Ebenso das Schreiben des LVSI e. V. an den Landwirtschaftsminister Frank Kupfer bezüglich des Anbaus von
Gen-Mais 1507 in Sachsen.