Carnica - Belegstelle Blockstelle LVSI-11-R

Unsere Belegstelle befindet sich auf dem Gelände des rekultivierten Tagebau Nochten. Das Gebiet gehört zum Truppenübungsplatz Oberlausitz. Sie wurde 1964 gegründet.

Im Norden grenzt der Muskauer Faltenbogen und im Süden das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide und Teichlandschaft an.

Der Wald ist unterbrochen von wunderschönen Heideflächen und der nächstgelegene Ort ist Nochten, welcher für seinen Findlingspark bekannt ist.

 

Der rekultivierte Tagebau bietet viele Trachtpflanzen und ein angelegter Teich in unmittelbarer Nähe sorgt auch im Hochsommer für ausreichend Wasser.

Um mögliche Trachtlücken und Schlechtwetterperioden zu überbrücken, werden die Drohnenvölker mit Futterteig versorgt.

Die Belegstelle stellt 100 Schutzkästen mit
Platz für 200 EWKs zur Verfügung.
Für genügend Drohnen stehen 12 Vatervölker
der Linie Peschetz bereit.

 

Es besteht die Möglichkeit nach vorheriger Absprache auch Mehrwabenkästen aufzustellen.

Bei Anlieferung der Bienen muss gewährleistet sein, dass kein Drohnenausflug möglich ist. Daher müssen die angelieferten EWKs drohnenfrei sein.

Im Fall einer Schlechtwetterperiode kann es dazu kommen, dass alle Kästen voll ausgelastet sind. Eine Voranmeldung ist daher immer günstig.

Mail: belegstelle-blockstelle@web.de

Öffnungszeiten der Belegstelle sind im Jahr 2018
dienstags und freitags von 18:30 Uhr- 19:30 Uhr
 
Erster Annahmetag ist der 8. Juni.
Letzter Annahmetag ist der 24. Juli.
 
Linienbeschreibung:
Vatervölker Original-Peschetz-Linie der NPZ
besonders auffällige Merkmale:
- erbtreu
- widerstandsfähig (sehr winterfest)
- sehr gute Frühjahrsentwicklung und Schwarmträgheit
- die Völker lassen sich völlig unproblematisch bearbeiten

Anlieferung und Abholung außerhalb der regulären Öffnungszeiten ist nur in Ausnahmefällen und bei Kostenübernahme möglich.

Die Anfahrt erfolgt von Osten und Norden über die Bundesstraße 156 und im Süden von der S131 über die Betriebsstraße des Tagebau Reichwalde. Anschließend ist die Blockstelle über den Pechhüttenweg direkt zu erreichen.

Betreut wird die Belegstelle von Imkern des Vereins Reichwalde Viereichen e.V., der Mitglied im Landesverband Sächsischer Imker e.V. ist.

Belegstellenleiter:
Frank Batzk, Tel.: 035893/6492 oder 0175/4448369,
 
Volker Schönig, Tel.: 01520/5613823,
Siegfried Schuster, Tel.: 035893/6875 oder 0170/9814262,
Matthias Müller und Ingolf Mirle