Imkerverein Pirna und Umgebung e.V.

Der Imkerverein Pirna und Umgebung e.V. stellt sich vor.

Der Verein wurde 1896 gegründet und ist einer der ältesten Vereine Pirnas.

Unser Vereinslokal ist das Gasthaus und Hotel „Zur Post“, Liebstädter Str. 20, 01796 Pirna.

Termine 2018 für Vereinsversammlungen und Veranstaltungen:
 Datum  Zeit 
 Ort  Thema
 11.01.2018   18:00    Mitgliederversammlung, Stammtisch
 08.02.2018  18:00    Mitgliederversammlung, Bienenweideobmann LVSI,  Steffen Reuter
 08.03.2018  18:00    Mitgliederversammlung, Völkerführung Rolf Schülbe
 12.04.2018  18:00  
 Mitgliederversammlung, Bienengesundheit, amtliche Tierärztin Frau Hesse,
 Termine Zucht, was ist zu beachten, Dr. Borchers
 03.05.2018
 18:00    Mitgliederversammlung, Ertrag, Einfütterung, Milbenbekämfung
 14.06.2018
 18:00    Stammtisch
 17.06.2018      Teilnahme am Festumzug zur 785-Jahrfeier der Stadt Pirna
 01.07.2018  14:00    Tag der Imker
 12.07.2018  18:00    Stammtisch
 August      Imkerausfahrt in die Erlebnisimkerei Jürgen Schmiedgen, Crottendorf
 13.09.2018  18:00    Mitgliederversammlung
 16.09.2018  10:00
 Königstein/
Ebenheit
 Grenzüberschreitendes Bergwiesenfest und Naturmarkt - unser
 Verein stellt sich vor
 04.10.2018  18:00    Stammtisch
 08.11.2018  18:00    Stammtisch
 06.12.2018  18:00    Mitgliederversammlung - Weihnachtsfeier

Der Terminplan gilt gleichzeitig als Einladung.

Bei uns sind Imkerinnen um Imker von Dresdner Osten und dem gesamten Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge vereint.

Zur Zeit sind wir 70 Mitglieder, die ca. 530 Bienenvölker der Rassen Carnica und Buckfast in Hinterbehandlungsbeuten, Magazinbeuten oder auch Körben halten.

Die interessante Arbeit des Vereins hat dazu beigetragen, dass wir in den letzten Jahren Neuimker gewinnen konnten und so die Erfahrungen der älteren Imker weitergeben. Es besteht ein sehr gutes Miteinander im ständigen Erfahrungsaustausch zur Haltung von gesunden und leistungsfähigen Bienen. Jeder Neuimker bekommt einen erfahrenen Paten zur Seite. Dieser hilft beim Aufbau der Imkerei, Beantragung von Fördermitteln und lehrt an seinem eigenen Stand die Bienenhaltung.

In den sehr gut besuchten Versammlungen gibt es die neuesten Informationen, Schulungen z. B. zur Bienengesundheit, Bienenhaltung sowie angeregte Diskussionen u. a. zu Betriebsweisen, zur Honiggewinnung und Wachsaufbereitung.

Seit einigen Jahren beteiligt sich der Imkerverein am Bergwiesenfest in Ebenheit. Hier präsentieren wir unseren Verein und stehen für zahlreiche Fragen der sehr interessierten Besucher zur Verfügung.

Jedes Mitglied kann durch seine Mitarbeit das Vereinsleben interessant mitgestalten.

Alle Vereinsmitglieder sind aufgerufen, neue Imker zu gewinnen und wenn sich die Gelegenheit ergibt, Kindern und Jugendlichen ihre Imkerei und deren Betriebsweisen zu zeigen, die Lebensweisen der Bienen zu erklären und sie so für den sorgfältigen Umgang mit der Natur und der Umwelt zu sensibilisieren. Denn neben der Honiggewinnung ist die Bestäubung der Naturpflanzen im Garten, im Wald und auf dem Feld von den Honigbienen zu leisten.

Melden Sie sich bei unseren Imkern und beim Vorstand, auch wenn Sie nur mal einen Bienenstand besichtigen möchten.

Der Vorstand wird sich alle Mühe geben, die Versammlungen so interessant wie möglich zu gestalten. Wir bitten um eure vollzählige Teilnahme und Mitarbeit an den Veranstaltungen.

Für 2018 wünschen wir alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg im Leben und mit den Bienen.

Kontakt:

Astrid Nahs, Vorstandsvorsitzende (Tel. 01705539259 oder astridnahs@gmx.de)
Weinbergblick 2
01819 Bahretal OT Nentmannsdorf
 
Michael Brehm, stellvertretender Vorsitzender
Claudia Samper, Kassenwart
Renate Linke, Schriftführer
Peer Zickler, Beisitzer
Jens Kramer, Tierseuchensachverständiger
Dr. Bernhard Borchers, Zuchtobmann