Imkerverein Plauen e.V.

Dachverbände: Landesverband Sächs. Imker e.V., Deutscher Imkerbund e.V.
Sitz des Vereins ist Plauen

Der Verein übernimmt die Tratitionsnachfolge des 1870 in Meßbach gegründeten Bienenzuchtvereines.
Der Verein hat rund 70 Mitglieder, die derzeit ca. 450 Bienenvölker bewirtschaften. Zum Vergleich 1989: ca. 130 Imker mit ca. 3000 Völkern !

Zweck des Vereines ist:
  • Die Erhaltung und Förderung der Bienenhaltung und Zucht im Verbandsgebiet als dienender Bestandteil der Landschaftspflege und des Umweltschutzes.
  • Die Erhaltung unserer Kulturlandschaft hängt in erster Linie ab von der Bestäubung unserer Wild- und Kulturpflanzen. Diese Aufgabe wird heute zu einem großen Teil von unserer Honigbiene übernommen, auch als Folge der immer mehr verdrängten Wildbestäuber in unserer Kulturlandschaft.
  • Die Aus- und Weiterbildung unserer Imker.
  • Die Bekämpfung von Bienenkrankheiten und Vergiftungen.
  • Die Pflege und Erhaltung des kulturellen Erbes der Imkerei.
  • Die Unterstützung bei der Vermarktung von naturbelassenen, biologisch reinen Imkereiprodukten.

Kontakt zum Imkerverein Plauen über: www.imkerverein-plauen.jimdo.com