Imkerverein Würschnitztal e. V. Neukirchen / Erzgeb.

Der Imkerverein Würschnitztal e. V. wurde 1994 gegründet, als Rechtsnachfolger der Sparte Imker Neukirchen des VKSK.

Unsere Mitglieder imkern im Gebiet der Gemeinden Neukrichen und Jahnsdorf mit Ortsteilen und näherer Umgebung. In unserem Verein sind aktuelle 26 Mitglieder organisiert, die ca. 204 Bienenvölker bearbeiten. Einige unserer Mitglieder können teilweise auf mehrere Jahrzehnte wertvoller Erfahrung als Imker zurückblicken.

Geimkert wird hauptsächlich in Magazinen und Hinterbehandlungsbeuten.

Ziele unseres Vereins sind der Erfahrungsaustausch zwischen den Imkern und die Erhaltung und Weitergabe des imkerlichen Wissens unserer "alten Hasen".

Wir wollen auch denjenigen Naturfreunden als Ansprechpartner dienen, die sich aus Liebe zur Natur ein Bienenvolk in den Garten stellen oder einfach nur die eigenen Obstbäume bestäuben lassen möchten. Gerne geben wir Hilfestellung für interessierte Neuimker.

Unsere Treffen dienen auch der zeitnahen Übermittlung von aktuellen Informationen an die Mitglieder, betreffend die Bienenhaltung, Honigernte, Wissenswertes über Bienengesundheit mit allem was dazugehört, Lehrgänge beim LVSI, rechtliche Änderungen und ähnliches.

Dazu treffen wir uns einmal im Monat in lockerer Runde, jeweils um 19:00 Uhr, in der Schloßschänke Neukirchen.
Versammlungstermine:
22.01.2019,
19.02.2019,
19.03.2019,
16.04.2019,
21.05.2019,
18.06.2019,
20.08.2019,
17.09.2019,
15.10.2019 und
19.11.2019

Kontakt: imkerverein-wuerschnitztal@web.de